fbpx
English English

Blog

Bei der Auswahl Ihres nächsten Videoprozessors werden Sie mit einer großen Auswahl an Lösungen konfrontiert, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Auch wenn ein Blick in die Spezifikationsblätter vermuten lässt, dass mehrere Prozessoren Ihre Anforderungen erfüllen können, lohnt es sich, die richtigen Fragen zu stellen, bevor Sie Ihre Auswahl treffen. In diesem nützlichen Ratgeber stellen wir Ihnen die 6 Fragen zur Verfügung, die Sie sich vor dem nächsten Kauf einer Videowand stellen sollten.

Kontrollraumprofis fordern eine nahtlose USB-Leistung beim Zugriff auf geschäftskritische Systeme über eine KVM-Lösung in Regierungs-, Gesundheits- und Industrieanwendungen. Damit Sie bei der Auswahl Ihres nächsten geschäftskritischen KVM-over-IP-Systems die richtigen Entscheidungen treffen können, haben wir diesen praktischen Fünf-Punkte-Leitfaden erstellt.

Trends zeigen, dass die Anforderungen an Videowände quadratische (z. B. 2x2 oder 3x3) Konfigurationen meiden und stattdessen zu extrabreiten Formaten übergehen. Auf diese Weise können Sie Ihr Publikum mit einem nützlicheren, wirkungsvolleren und einprägsameren visuellen Erlebnis für Unternehmenserlebniszentren und Sitzungssäle, Regierungskontrollräume und Hochschuleinrichtungen beeindrucken. In diesen Umgebungen können Sie auf mehr visuellen Bereich zugreifen, ohne die Deckenhöhe erhöhen zu müssen! Wir alle haben zum Beispiel gesehen, wie Fernsehsender dieses Wandformat nutzen, um ihre Geschichten zum Leben zu erwecken. In diesem Blog werden wir einige wichtige technische Herausforderungen hervorheben, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Ihre extrabreite Videowand entwerfen.

Fachleute im Kontrollraum bemühen sich, ihre Entscheidungsprozesse kontinuierlich zu verbessern, indem sie die ständig wachsenden Mengen verfügbarer Daten ohne visuelle Latenz erfassen, verteilen und visualisieren. Dies wiederum bietet ein umfassendes 360 ° -Situationsbewusstsein und hilft den Betreibern und ihren Stakeholdern, die Situation optimal einzuschätzen. Ein KVM-System ist zweifellos das Herz vieler Kontrollräume und Betriebszentren in Regierungs-, Gesundheits- und Industrieanwendungen, und es ist wichtig, dass es die geringstmögliche Latenzzeit bietet.

Fragen, die Sie bei der Auswahl Ihres nächsten Videoprozessors stellen sollten Videoprozessoren werden in einer Vielzahl von Gesundheitsumgebungen eingesetzt, einschließlich Operationssälen, Diagnosebereichen und Unterrichtseinrichtungen. Daher muss das Gerät immer einwandfrei funktionieren, da Ausfallzeiten oder andere technische Probleme in Echtzeit Auswirkungen auf das menschliche Leben haben. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, dass Sie bei der Auswahl Ihrer nächsten Videoverarbeitungslösung für das Gesundheitswesen die richtigen Fragen stellen. Deshalb haben wir diesen praktischen Sieben-Punkte-Leitfaden zusammengestellt:

Die „Zoom-Generation“ fordert standardmäßig zunehmend kollaborative Umgebungen mit mehreren Fenstern. Wenn sich Einzelpersonen an ihren Arbeitsplatz wagen, muss sich jede Minute, die sie zusammen verbringen, auf einen nahtlosen Informationsaustausch konzentrieren. Diese Anforderung wird sich zweifellos auf KVM-Systeme im Herzen vieler Kontrollräume und Betriebszentren in Regierungs-, Gesundheits- und Industrieanwendungen erstrecken, damit die Betreiber schnell die richtigen Entscheidungen treffen können.